Behandlung

Indikationen

Dies sind

  • Angst*-, Zwangs- und Essstörungen*
  • Depressionen* und andere affektive Störungen*
  • Alkoholabhängigkeit* und andere Abhängigkeits-
    problematiken*
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen*,
    Somatoforme Störungen*
  • Sexuelle Funktionsstörungen* und
    Partnerschaftsprobleme
  • Persönlichkeits*-, Verhaltens*-,
    Schmerzstörungen* und Tinnitus*
  • * Die Behandlung erfolgt ergänzend  auch mit "Neurofeedback", s. unter Aktuelles auf dieser Seite oder EEGInfo